Schülerwettbewerb der NRW.BANK – Die Entscheidung ist gefallen!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie allen Beteiligten für das große Engagement und die tollen Ergebnisse, die trotz der besonderen Umstände zustande gekommen sind!

Wir gratulieren allen 15 Schulen, die es ins Finale der diesjährigen Veranstaltung geschafft haben und freuen uns über so viel Einsatz und innovative Projekte, die in diesem Jahr per Video präsentiert wurden, da die Abschlussveranstaltung im Foyer der NRW.BANK Corona-bedingt abgesagt werden musste.

Ein ganz besonderer Glückwunsch geht natürlich an die drei Gewinner, die von der Jury für ihre Videopräsentationen am meisten Punkte erhalten haben und nun mit je 1000 Euro Preisgeld belohnt werden: 

Kaiserin-Augusta-Schule aus Köln mit dem Projekt "Wann haben Lebewesen Stress? Tiersimulationen mit Microcontrollern"

Kaiserin-Augusta-Schule aus Köln mit dem Projekt "Wann haben Lebewesen Stress?"  Plakat der Kaiserin Augusta Schule für die ursprünglich geplante Abschlussveranstaltung

Leibniz-Gymnasium aus Dormagen mit dem Projekt "Hören durch Fühlen - taktile Spracherkennung für Menschen ohne Gehörsinn"

Leibniz-Gymnasium aus Dormagen mit dem Projekt "Hören durch Fühlen"  Plakat des Leibniz Gymnasiums für die ursprünglich geplante Abschlussveranstaltung

Lessing-Berufskolleg aus Düsseldorf mit dem Projekt "Sharezone"

Lessing-Berufskolleg aus Düsseldorf mit dem Projekt "Sharezone"  Plakat des Lessing Berufskollegs für die ursprünglich geplante Abschlussveranstaltung

zur Pressemitteilung der NRW.BANK

An dieser Stelle würden wir gerne Fotos der Abschlussveranstaltung im Foyer der NRW.BANK präsentieren. Aufgrund der Absage der Abschlussveranstaltung gibt es hier einige Eindrücke der Projektarbeit, die uns freundlicherweise durch die Schulen zur Verfügung gestellt wurden.

zu den Videos der Finalisten

Wir freuen uns auf das nächste Jahr!

Das DIGIYOU-Team